HOME | KONTAKT | SITEMAP | Scheidt & Bachmann GmbH


AlisterCargo - elektronisches Stellwerk für Rangieranlagen, Depots und Ablaufberge

Ein Rangierstellwerk für die Praxis
Mit AlisterCargo hat Funkwerk IT ein wirtschaftliches Stellwerkssystem für rangiertechnische Anwendungen im Bereich von Rangieranlagen und Ablaufanlagen, Depots und Abstellanlagen sowie Werkbahnen entwickelt. Um eine lange Produktlebenszeit zu gewährleisten, basiert auch dieses System durchgängig auf modularen Industriekomponenten (z. B. Speicherprogrammierbare Steuerungen SPS).

Moderner Betrieb der Rangieranlagen
AlisterCargo vereint alle Funktionen eines modernen, elektronischen Stellwerks in einem System. Die Hauptfunktion von AlisterCargo ist die Steuerung und Überwachung sämtlicher Fahrwegelemente (Signale, Weichen, Bremsen, Gleisfreimeldungen etc.) sowie des Rangier- oder Ablaufbetriebs mit integrierter Bremsensteuerung. Es können Rangierfahrstraßen und Nahbedienungsbereiche eingestellt, aber auch Einzelbedienungen vorgenommen werden. AlisterCargo lässt sich flexibel den jeweiligen Anforderungen der Betreiber anpassen. Neben einer zentral bedienten Sicherungstechnik ist auch eine lokale Bedienung mittels elektrisch ortsgestellter Weichen EOW möglich.

AlisterCargo individuell im Einsatz
Das Rangierstellwerk hat seine Praxistauglichkeit schon vielfach unter Beweis gestellt. So setzt der schwedische Netzbetreiber Banverket das Rangierstellwerk bereits seit 1997 ein. Inzwischen werden alle vier großen Ablaufberge in Borlänge, Göteborg, Malmö und Hallsberg von AlisterCargo gesteuert. Der finnische Bahnbetreiber RHK hat seine Ablaufanlage in Tampere mit dem System modernisiert. Die Dänischen Staatsbahnen DSB nutzen AlisterCargo für eine intelligente Steuerung ihrer Depots (Bedienung u. a. über elektrisch ortsgestellte Weichen (EOW) und Fahrwegstelltafeln). Bei der Luossavaara-Kiirunavaara AB (LKAB), einem der weltweit führenden Hersteller von Eisenerzprodukten für die Stahlindustrie, wurden ein komplett neues Stellwerkssystem und eine Bedienzentrale sowie neue Außenanlagen installiert. Darüber hinaus wurde nahe der Millionen-Metropole Jakarta (Indonesien) eine neue Abstellanlage für Nahverkehrszüge errichtet, die mit AlisterCargo gesteuert wird.


Die Vorteile des Rangierstellwerks AlisterCargo:

  • Moderne, modulare Systemarchitektur mit offenen Schnittstellen
  • Entwicklung nach den europäischen CENELEC-Normen EN 50126, 50128, 50129 und weitere
  • Konfigurierbar von SIL 0 bis SIL 3
  • Toolgestützter Entwicklungsprozess mit nachprüfbarem Anforderungsmanagement
  • Leichte Projektierbarkeit
  • Einsatz von bewährten Hard- und Softwarekomponenten aus der Industrieautomatisierung, wie z. B. speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS)
  • Wartungsfreundlichkeit und komfortable Diagnoseeinrichtungen
  • Geringe Investitions- und Wartungskosten
  • Einfache Upgrade-Fähigkeit
  • zentrale und lokale (EOW) Bedienung möglich




IMPRESSUM