HOME | KONTAKT | SITEMAP | Scheidt & Bachmann GmbH

08.09.2009

 

Produktneuheiten von Funkwerk IT auf der Trako 2009

Der Geschäftsbereich "Traffic and Control Communication" der Funkwerk AG stellt auf der diesjährigen Trako in Danzig Produktneuheiten rund um die Sicherheit und Fahrgastinformation im Verkehrswesen vor. Ausstellende Unternehmen sind Funkwerk IT, Hörmann Funkwerk Kölleda und Funkwerk Information Technologies Karlsfeld.

Funkwerk IT präsentiert:
Die Neuausrichtung in der Signaltechnik:  Alister - Wirtschaftliches und modulares Stellwerk für Regionalstrecken
Funkwerk IT zeigt auf der Trako das derzeit einzige auf speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) basierende elektronische Stellwerk, das konsequent nach den geltenden CENELEC-Normen entwickelt wurde und die höchste Sicherheitsstufe SIL 4 erreicht. Alister wurde hinsichtlich seiner Dimensionierung ganz auf die Bedürfnisse von Strecken mit regionaler Infrastruktur zugeschnitten. Die Vorteile von Alister: Das neue SPS-Konzept gewährleistet ein einfaches Schnittstellenmanagement zu bestehenden Außenanlagen, eine zuverlässige und kostengünstige Ersatzteilversorgung und die einfache Aufrüstung auf neue Technologien. Für die Stellwerke bedeutet dies: hohe Wirtschaftlichkeit bei Investitionen und Life-Cycle-Costs.

BEST - Kompetenz und Sicherheit durch optimale Ausbildung
Für die Ausbildung in Stellwerken und Leitzentralen präsentiert Funkwerk IT mit der europaweit eingesetzten Betriebs- und Stellwerkssimulation BEST ein praxisnahes Trainingssystem, das eine realitätsnahe Aus- und Weiterbildung von Fahrdienstleitern, Disponenten und Stellwerkpersonal ermöglicht. Durch die Ausbildung am Simulator erhöht sich die Handlungssicherheit der Mitarbeiter bei Ausfällen und Störungen.

Gerne stellen wir Ihnen vor Ort die Möglichkeiten der Systeme im Detail vor: Funkwerk Gemeinschaftsstand 36 in Halle 5.

Nähere Informationen zur Trako finden Sie hier.
 


IMPRESSUM