HOME | KONTAKT | SITEMAP | Scheidt & Bachmann GmbH

10.09.2010

 

ÖBB bestellt weitere Verschubstellwerke bei Funkwerk IT

Drei Stellwerke aus Rahmenvertrag bereits zuverlässig in Betrieb

Die ÖBB Infrastruktur AG hat Funkwerk Information Technologies GmbH (Funkwerk IT) kürzlich mit der Lieferung von zwei weiteren Verschubstellwerken der Alister-Baureihe beauftragt. Damit werden Mitte 2011 insgesamt sechs Anlagen von Funkwerk IT in Verschubbereichen und Traktionsstandorten der ÖBB in Wien, Graz und Innsbruck im Einsatz sein.

Die neuen Stellwerke sind Bestandteil eines 2009 zwischen den ÖBB und Funkwerk IT geschlossenen Rahmenvertrags über die Lieferung von elektrisch ortsgestellten Weichen und Verschubstellwerken. Um den unterschiedlichen Größen und Anforderungen der Anlagen gerecht zu werden, reicht die Funktionalität der von Funkwerk IT gelieferten Systeme von elektrisch ortsbedienten Weichen (EOW) über die Fahrwegeinstellung mithilfe einer Bedientafel oder eines einfachen Bedienplatzes bis zu einem zentral gesteuerten Verschubstellwerk.
Die Basis der Funkwerk-Lösung für die ÖBB ist die Alister-Plattform für rangiertechnische Anwendungen, die aus Standardkomponenten der Industrieautomatisierung besteht und aufgrund ihrer Modularität flexibel an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden kann.

Dank des Einsatzes von Industriestandards und modernen Entwicklungsverfahren konnten die ersten drei Stellwerke sehr schnell realisiert werden: Das erste Stellwerk in Graz ging nach nur sechs Monaten im November 2009 in Betrieb, im Dezember 2009 folgten dann die Stellwerke Wien Matzleinsdorf Rüstgleise und Wien Matzleinsdorf Traktion. In diesem Jahr folgt noch der Standort Wien Grillgasse. Die in Betrieb befindlichen Anlagen laufen seit Inbetriebnahme praktisch störungsfrei.

Der neue Alister-Standard in Österreich bedeutet für die ÖBB einen weiteren Schritt hin zu einem modernen, effizienten Betrieb und für Funkwerk einen erneuten Erfolg der Alister-Plattform, die heute mit über 40 Anwendungen in sieben Ländern zuverlässig im Einsatz ist.


Die generischen Plattformen Alister und Travis von Funkwerk IT

Funkwerk IT erhöht die Wirtschaftlichkeit der ÖBB-Traktionsstandorte mit EOW und Verschubstellwerken der Alister-Baureihe. Foto: Funkwerk IT, markus-steur.de


Für eventuelle Rückfragen:
Dr. Marion Behr, Funkwerk Information Technologies GmbH
Tel. + 49 (0) 431 / 2481-516   
E-Mail: marion.behr@funkwerk-it.com





IMPRESSUM